American Day 19 in Elmshorn

24.06.2019

Bereits am kommenden Sonntag bestreiten die Hamburg Huskies ihr nächstes Auswärtsspiel.

Diesmal aber eines, dass man mit dem  HVV erreichen kann. Es geht zum Tabellenführer der GFL 2 Nord, den Elmshorn Fighting Pirates.

Die bisher noch ungeschlagenen Gastgeber veranstalten zum 19ten Mal ihren alljährlichen American Day, das Kommen lohnt sich also.

An dieser Stelle eine Bitte der Fighting Pirates an alle, die das Spiel besuchen wollen: verzichtet bitte auf das Mitbringen von Tröten, Rasseln, Vuvuzelas, Glocken und was es noch so alles geben mag.

Erlaubt sind lediglich Trommeln.

Da wir die Problematik der Lautstärke in Hamburg hinlänglich kennen möchten wir uns dieser Bitte gerne anschließen.


erneut knappe Niederlage der Huskies

22.06.2019

Im heutigen Heimspiel gegen die Solingen Paladins mussten die Hamburg Huskies die vierte knappe Niederlage der Saison hinnehmen. Zwar gingen die Hamburger noch mit einem 21:10 Vorsprung in die Halbzeit, mussten sich aber zu guter letzt den Gästen mit 37:40 geschlagen geben.  Geprägt wurde das Spiel nicht zuletzt von der nicht unbedingt GFL-tauglichen Leistung der Referees, welche durch ihre fragwürdigen Entscheidungen den Sieg der Gäste begünstigten. Das soll aber keinesfalls die Leistungen der Solinger schmälern, die der Defense der Huskies insbesondere mit ihrem sehr beweglichen Quarterback und einem bärenstarken Runningback ein ums anderen Mal Kopfzerbrechen bereiteten. 


Revanche mißglückt

Trotz der Rückkehr von Running Back Ja Vontae Hence, der verletzungsbedingt pausieren musste, gelang es den Huskies nicht, die Cougars im eigenen Stadion zu besiegen.

Eine Vielzahl von Strafen auf Seiten der Hamburger sowie ein in den letzten Minuten des Spiels unglückliches Zeitmanagement machten die Hoffnungen der Hamburger auf einen erneuten Heimsieg zunichte.
Auch wenn diese Niederlage die Stimmung der Fans der Huskies nicht unbedingt hob, freute man sich die befreundeten Fans der Lübecker vom Fanclub ASC Lübeck Family in Hamburg begrüßen zu dürfen.

Bereits am kommenden Samstag stehen die Spieler von Headcoach Kendral Ellison wieder auf dem Rasen im Stadion Hammer Park. Gegner sind dann die Solingen Palladines, die aktuell mit 4 Siegen und 2 Niederlagen einen Tabellenplatz vor den Huskies liegen.


Huskies auswärts weiterhin sieglos

08.06.2019

Auch gegen die Lübeck Cougars gelang den Hamburg Huskies der heiß herbei gesehnte erste Auswärtssieg nicht. Nach einer punktlosen ersten Halbzeit gingen die Berglöwen im zweiten Quarter mit einem Run durch die Mitte mit 07:00 in Führung. Den Kick-off ließen die Schlittenhunde fallen, den Lübeckern gelang es , diesen Ball an der 29 Yard Line der Hamburger zu sichern.  
Direkt im nächsten Spielzug liefen die Cougars erneut in die Endzone der Huskies und konnten ihren Vorsprung auf 14:00 ausbauen. Zwar konnten die Hamburger im 4. Quarter mit einem sehenswerten langen Pass von Quarterback Moritz Maack den Rückstand auf 14:07 verkürzen, aber ein weiterer Touchdown der Lübeck Cougars kurz vor Ende des Spiels machte den Hamburger Hoffnungen endgültig den Garaus. 


Huskies endlich mit Heimspielen

22.05.2019

 

 

Ein Heimsieg, zwei extrem knappe Niederlagen auswärts, so lautet die Bilanz der Hamburg Huskies nach drei Spieltagen. Sicherlich nicht so erfolgreich, wie es sich die Fans der Hanseaten und auch Headcoach Kendrall Ellison gewünscht haben, aber auch bei weitem noch kein Grund zur Panik. Nach den zwei Auswärtsspielen haben die Huskies an den kommenden beiden Wochenenden jeweils das Heimrecht und bleiben somit von strapaziösen Anfahrten verschont. Gegen die Gäste sind Siege allerdings nahezu Pflicht, will man den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle nicht verlieren. Am kommenden Samstag, dem 25.05.2019 sind zunächst die Troisdorf Jets zu Gast. Die Jets haben bereits vier Spiele hinter sich, die sie alle ziemlich klar verloren haben, und bilden derzeit das Schlusslicht der Tabelle. Eine Woche später kommen die Spartans aus Hannover an die Elbe. Der Aufsteiger aus der niedersächsischen Landeshauptstadt hat derzeit, genau wie die Huskies, eine Bilanz von einem gewonnen und zwei verlorenen Spielen und liegt momentan nur einen Tabellenplatz hinter den Hamburgern. Sicherlich keine unlösbaren Aufgaben, aber auf die leichte Schulter nehmen dürfen die Hamburger diese Spiele keinesfalls. 


5 Touchdowns - trotzdem Verloren

18.05.2019
Trotz 5 erzielter Touchdowns (2 x La Vontae Hence, 2 x Tobias Nill, 1 x F.Appelt) verlieren die Hamburg Huskies das zweite Auswärtsspiel der Saison gegen die Langenfeld Longhorns denkbar knapp mit 35:34. 
Mit weniger als einer Minute verbleibender Spielzeit gingen die Longhorns dank einer gelungenen Two Point Conversion in Führung und konnten diesen Vorsprung bis zum Abpfiff verteidigen.


Knappe Niederlage im ersten Auswärtsspiel

11.05.2019

Nach einem punktlosen ersten Quarter gingen die Hamburg Huskies gegen die Solingen Paladins zunächst mit 00:13 in Führung, mussten aber im vierten Quarter zwei Touchdowns der Gastgeber mit gelungenen PAT hinnehmen. Der entscheidende Touchdown gelang den Solingern erst kurz vor Ende der Partie. Somit schrammten die Hamburger mit 14:13 haarscharf an einem Auswärtssieg vorbei.

 

Bereits am kommenden Sonntag haben die Spieler von Headcoach Kendral Ellison die nächste Bewährungsprobe zu bestehen. Dann geht es nach Langenfeld zu den Langenfeld Longhorns.


Erstes Auswärtsspiel der Saison

09.05.2019

Nach dem von den Fans der Hamburg Huskies sehnlichst erwarteten Sieg im Heimspiel gegen die Langenfeld Longhorns bestreiten die Hanseaten am kommenden Samstag ihr erstes Auswärtsspiel der noch jungen Saison. Der Gegner ist kein geringerer als der amtierende Vizemeister der GFL 2 Nord, die Solingen Paladins. Das Team aus Nordrhein-Westfalen bestritt die Saison mit 10 Siegen
und 4 Niederlagen und musste sich im Kampf um den Aufstieg lediglich den Düsseldorf Panthern geschlagen geben.

 

In der laufenden Saison gelang den Paladins gegen die Aufsteiger Hannover Spartans ein knapper 14:12 Erfolg, den GFL 2 Veteranen aus Lübeck, den Cougars, mussten sie sich jedoch klar mit 27:14 geschlagen geben.

 

 

Für das Team von Headcoach Kendrall Ellison ist es das erste Aufeinandertreffen mit den Solingern, die erst 2018 von der Regionalliga West in die GFL 2 aufgestiegen sind.

Kickoff in Solingen ist Samstag, den 11.05.2019, um 18:00 Uhr


Heimsieg für die Huskies

Die Hamburg Huskies gewinnen ihr Auftaktspiel gegen die Langenfeld Longhorns mit 35 zu 26.

Spieler des Tages war US Runningback La Vonte Hence von den Huskies


Saisonauftakt in Hamburg

02.05.2019

Am kommenden Samstag, dem 04.05.2019, ist es soweit: 
Saisonauftakt der Hamburg Huskies in der GFL II.

Neue Coaches, über 30 neue Spieler und zwei gewonnen Vorbereitungsspiele wecken die Hoffnung auf eine erfolgreichere Saison als im Vorjahr.

 

Als Gäste begrüßen die Hamburger die Langenfeld Longhorns. Für das Team aus Nordrhein-Westfalen hat die Saison bereits am 27. April mit einem mit 24:12 gewonnenen Heimspiel gegen die Troisdorf Jets begonnen. Vielleicht ein kleiner psychologischer Vorteil für die Longhorns ?

Kickoff ist um 16:00 Uhr, das Stadion am Hammer Park öffnet seine Tore um 15:00 Uhr.

 

Tickets gibt es an der Tageskasse oder online im Ticketshop




Links


Huskies
Huskies

Ticketshop
Ticketshop

Fanshop
Fanshop



Social Media